AGB

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB's) regeln die Bedingungen und Leistungen des Geschäfts zwischen Cinthya Salgado, Fachärztin für Dermatologie und dem Kunden.

Änderungen sind nur nach schriftlicher Bestätigung gültig.

Angebot / Vertragsabschluss

Alle Angebote im Onlineshop sind unverbindliche Offerten. Ein Auftrag kommt erst durch eine Auftragsbestätigung per Email oder Auslieferung der Ware zustande.

Die Verfügbarkeit der Ware ist nicht verbindlich. Die Abbildungen und Angaben zu den einzelnen Produkten dienen als Richtwerte, und stellen keine Verbindlichkeit der Eigenschaften dar. Eine Bestellung durch den Kunden gilt immer als verbindlich. Bestellungen können vom Onlineshop-Betreiber ohne Angabe von Gründen jederzeit und ohne Kostenfolge annulliert werden. Dies kann insbesondere auch bei einem Irrtum der Fall sein.

Preise / Versandkosten

Die angeschriebenen Preise verstehen sich in CHF und inklusive Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben. Preise können jederzeit und ohne Vorankündigung vom Verkäufer geändert werden. Die Preise für Versand sind im Onlineshop angeschrieben. Der Versandkostenteil ist in diesen Preisen nicht berücksichtigt.

Für die getätigten Bestellungen verrechnen wir Ihnen einen Versandkostenanteil von CHF 15 und ab 150 CHF ist die Lieferung portofrei.

Geschenk- Vorbereitung (Folie) ist ein 2 CHF dazu.

Zahlung / Zahlungsverzug

Die Bezahlung ist mit den im Shop ausgewiesenen Zahlungsmöglichkeiten. Eine Zahlung auf Rechnung ist ausgeschlossen, sofern schriftlich nichts anderes abgemacht wurde. Je nach Zahlungsmittel können Gebühren anfallen. Diese sind bei der Bezahlung angegeben. Für eine Überweisung auf das Bankkonto werden von unserer Seite keine Gebühren erhoben. Als Zahlungsfrist gilt 10 Tage nach Bestellungseingang.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Eine Lieferung in andere Länder ist nur mit schriftlicher Abmachung möglich.

Irrtum

Irrtümer, Druckfehler und technische Änderungen bleiben vorbehalten.

Lieferung

Die Auslieferung der Ware erfolgt nur per Versand. Eine Abholung ist nicht möglich. Lieferfristen, welche im Onlineshop angegeben sind nicht verbindlich und dienen lediglich als Richtwerte. Der Kunde kann schriftlich eine Nachfrist von mindestens 14 Tagen setzen. Nach Ablauf dieser Frist kann er von der Bestellung zurücktreten. Weitere Ansprüche kann der Kunde nicht geltend machen. Sobald die Sendung an ein Transportunternehmen übergeben worden ist geht das Transportrisiko auf den Käufer über. Sollten Schäden an der gelieferten Ware bestehen so ist der Kunde verpflichtet schnellstmöglich, spätestens 4 Kalendertage nach Lieferung, dem Transportunternehmen den Schaden zu melden. In Fälle einer Beanstandung müssen alle Teile der Originalverpackung vom Kunden aufbewahrt werden. Erst nach schriftlicher Bestätigung des Transportunternehmens oder des Onlineshop-Betreibers dürfen diese entsorgt werden.

Gewährleistung

Sofern nichts anderes vereinbart wurde beträgt die Gewährleistung 24 Monate beginnend mit dem Lieferdatum. Wenn der Mangel auf unsachgemässer Benutzung, Lagerung oder Handhabung der Ware zurückzuführen sein, so ist diese von der Gewährleistung ausgeschlossen. Der Entscheid hierfür liegt beim Onlineshop-Betreiber. Gewährleistung gegenüber dem Onlineshop-Betreiber steht nur unmittelbar dem Käufer zu. Der Käufer hat ausschliesslich das Recht auf Umtausch (Ersatzlieferung) oder Nachbesserung. Der Entscheid über eine Reparatur oder einen Austausch liegt beim Onlineshop-Betreiber. Verbrauchsartikel sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. Die Versand- und Verpackungskosten bei einer Gewährleistung sind vom Käufer zu tragen.

Umtausch / Rückgabe

Ein Rückgaberecht besteht grundsätzlich nicht. Sollte der Onlineshop-Betreiber trotzdem nach schriftlicher Bestätigung eine Rückgabe oder ein Umtausch gewähren, so muss die Ware vollständig, unbeschädigt, ungebraucht und originalverpackt sein. Gebrauchte oder nicht mehr original verpackte Waren können nicht zurückgenommen werden.

Haftungsbeschränkung

Der Onlineshop-Betreiber ist verpflichtet die Leistungen gegenüber dem Käufer mit Sorgfalt zu erbringen.  Sofern kein vorsätzlich oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt, sind Schadenersatzansprüche ausgeschlossen. Auch bei Vertragsverletzung und Verschulden können keine Schadensersatzansprüche vom Kunden erhoben werden.  Eine Haftung für Folgeschäden und indirekte Schäden welche sich durch Gebrauch, Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben sind ausgeschlossen.

Soweit gesetzlich zulässig, übernehmen wir keine Haftung infolge unsachgemässer Handhabung oder Verwendung der von uns verkauften Produkte.

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Der Onlineshop-Betreiber kann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung ändern. Es gelten immer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen welche im Onlineshop publiziert sind. Bei einem Kauf gelten die AGB's, welche zum zeitpunkt des Kaufes publiziert sind.

Geritchtsstand

Gerichtsstand ist, soweit zulässig, CH - St. Moritz (GR)

By using our website, you agree to the usage of cookies to help us make this website better. Hide this message More on cookies »